Systemisch-Pferdegestützter Coach

Achtung: Der erste Durchlauf der Weiterbildung zum systemisch-pferdegestützten Coach startet im Frühjahr 2021. Um Dir deinen Platz zu sichern, melde dich am besten gleich zu einem der kostenlosen Online-Info-Abende an!

Da wir im ersten Durchlauf unser Konzept “im Laufen” verfeinern und auf dein Feedback angewiesen sind, hast du jetzt die einmalige Chance, dir diese Ausbildung zu einem Bruchteil des zukünftigen Preises zu sichern.

Mehr dazu erfährst du beim Info-Abend

  • Du träumst schon lange davon, endlich deine Leidenschaft für Pferde auch beruflich zu nutzen?
  • Du möchtest Menschen bei ihrem persönlichen und beruflichen Wachstum unterstützen?
  • Du wünschst dir mehr Freiheit und Selbstbestimmung in deinem beruflichen Alltag und willst Leben und Arbeiten in Fülle und Balance verbringen?

Mit Hilfe der Weiterbildung zum systemisch-pferdegestützten Coach können diese Träume wahr werden.

Wie kann das gehen?

Uns ist es wichtig, dir nicht nur theoretisches und praktisches Know-How an die Hand zu geben, sondern dich gleichzeitig gezielt auf dem Weg in deine Selbstständigkeit als systemisch-pferdegestützter Coach zu begleiten. Darum gibt es bei unserer Ausbildung auch nicht nur Theorie und Praxis zu Pferden, Menschen und Coaching sondern du wirst dein ganz eigenes Angebot erstellen und nach der Ausbildung eine klare Positionierung haben, mit der du direkt an den Markt gehen kannst!

Konkret erwarten dich:

Einmalig im ersten Durchlauf der Fortbildung kannst du sie dir zu einem Bruchteil des zukünftigen Preises sichern. Denn wir verfeinern unser Konzept “im Laufen” und sind auf dein Feedback angewiesen.

Egal für welches der drei Pakete du dich entscheidest, du wirst…

  • … von verschiedenen Experten lernen, die ihr Wissen gerne mit dir teilen.
  • … dich in Theorie und Praxis mit systemisch-pferdegestütztem Coaching beschäftigen.
  • … deine individuelle Identität als systemisch-pferdegestützter Coach entwickeln und dich intensiv mit dir selbst auseinandersetzen.

Du willst genauer wissen, wie das gehen kann? Melde dich zum Online-Infoabend an und erfahre mehr über unsere Weiterbildung.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Als Coach übernimmst du viel Verantwortung für die Menschen mit denen du arbeitest – und als pferdegestützter Coach übernimmst du zusätzlich viel Verantwortung für das Pferd – deinen Coachingpartner. Daher ist es für uns wichtig, dass du, wenn du dich für die Ausbildung entscheidest, einige Voraussetzungen erfüllst:

Schon vorab: ein Einzelcoaching

Bevor du dich für Fortbildung zum zertifizierten systemisch-pferdegestützten Coach entscheidest, gehört es für uns ganz klar dazu, dass du uns und unsere Arbeitsweise erst einmal kennen lernst. Aus diesem Grund ist die Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildung zunächst die Teilnahme an einem pferdegestützten Einzelcoaching. Erst anschließend kannst du mit einem guten Gefühl entscheiden, ob du die Fortbildung bei uns machen willst. Der Preis für das Einzelcoaching wird für den Fall, dass du dich für die Fortbildung entscheidest, mit den Fortbildungskosten verrechnet. Das zweite zur Ausbildung gehörende Einzelcoaching findet dann nach Absprache im Lauf der 1,5 Jahre der Fortbildung statt.

Wissen über deinen Coaching-Partner

Ein sicherer Umgang mit Pferden ist eine der entscheidenden Grundlagen für die Arbeit als pferdegestützter Coach. Diesen setzen wir voraus. Wenn er nicht gegeben ist, ist die Teilnahme und vor allem der Abschluss der Weiterbildung nur möglich, wenn du dich zusätzlich zur Weiterbildung in den 1,5 Jahren auch noch intensiv sowohl theoretisch als auch praktisch mit Pferden auseinander setzt. Wenn du dir unsicher bist ob du diese Voraussetzung erfüllst, dann nimm gerne Kontakt auf, wir klären das im individuellen Gespräch!

Wissen über Menschen

Einen zweite wesentliche Grundlage ist Wissen über und der wertschätzende Umgang mit den Menschen, die du begleitest. Natürlich würden wir es uns leicht machen, wenn wir nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer zulassen würden, die eine entsprechende Grundausbildung haben. Aber wir sind überzeugt, dass auch Menschen aus anderen Berufen zu guten Coaches werden können, wenn sie bereit sind, sich wirklich auf diesen Weg zu begeben und sich dabei auch intensiv mit sich selbst auseinander  zu setzen. Gerne schauen wir auch hier ganz individuell mit dir auf deinen Werdegang und beraten dich!

Warum “systemisch-pferdegestützt”?

Und vor allem: Warum noch eine Ausbildung zum pferdegestützten Coach – es gibt doch schon so viele?

Pferdegestütztes Coaching

Pferde als Co-Coaches und Entwicklungsunterstützer erleichtern im pferdegestützten Coaching den Zugang zu inneren Prozessen und unbewussten Verhaltensweisen. Sie halten und Menschen praktisch einen Spiegel vor. Der Coach hat in diesem Zusammenhang unter anderem die Aufgabe eines Übersetzers, um gemeinsam mit den Pferden die persönliche Entwicklung der Klienten zu unterstützen. 

Um ein guter und erfolgreicher pferdegestützter Coach zu sein gehört aber mehr dazu, als zu übersetzen. Hier kommt bei dieser Ausbildung der systemische Ansatz ins Spiel.

Systemisches Coaching

Systemische Beratung und systemisches Coaching ist eine seit Jahrzehnten erprobte Herangehensweise an die Begleitung von Menschen bei ihren persönlichen und beruflichen Entwicklungsschritten. Neben grundlegenden Annahmen der Ressourcen- und Lösungsorientierung erhält sie ihre Veränderungskraft vor allem durch die Einbeziehung aller relevanten Systemteile und des Umfeldes in den Coachingprozess. Der Klient erfährt ein eingebettet sein in Zusammenhänge und erhält die Möglichkeit, seine eigene Handlungs- und Veränderungsfähigkeit innerhalb der vorhandenen Rahmenbedingungen in seinem Sinne zu verbessern.

pferdegestützt-sytemisches Coaching

Die Ausbildung zum zertifizierten systemisch-pferdegestützten Coach verbindet beide Ansätze und gibt dir das Handwerkszeug an die Hand, sowohl mit den systemischen Grundsätzen als auch mit der Unterstützung von Pferden in die Begleitung von Menschen auf ihrem Weg einzusteigen.

Hier kannst du dir bald die konkreten Ausbildungsinhalte herunterladen!

Du willst mehr über unsere Ausbildung zum systemisch – pferdegestützten Coach erfahren? Dann melde dich am besten gleich zu einem unserer Info-Abende an.

Aktuelle Termine:

Donnerstag 10.9.2020 18-19 Uhr

Montag 14.9.2020 18-19 Uhr

Dienstag 15.9.2020 18-19 Uhr

Jetzt anmelden (Die Anmeldung erfolgt über Kaleidoskop – Coaching & Potentialentwicklung)

Die Fortbildungsleitung

Wenn ich gefragt werde, wer oder was mich in meinem Leben dabei begleitet und unterstützt hat, die Person zu werden, die ich bin und mich bis heute immer wieder bei der Entwicklung meiner Persönlichkeit unterstützt, dann fällt mir die Antwort auf diese Frage nicht schwer.

Seit ich denken kann, begleitet mich die Liebe zu den Pferden. Im Stall hatte ich immer das Gefühl, auf der einen Seite sein zu können, wie ich bin und auf der anderen Seite von den Pferden jederzeit ehrliches und unvoreingenommenes Feedback zu mir und meinen aktuellen Themen zu bekommen.

Ihr klarer Blick hinter die Fassade auf den Kern dessen was ist, lieferte mir immer wieder ermutigende und fruchtbare Entwicklungsanreize, brachte mich manchmal an den Rand der Verzweiflung und katapultierte mich vor allem immer wieder aus meiner Komfortzone hinaus, so dass ich lernen und mich entwickeln konnte.

Alles was ich dazu tun musste, war immer wieder gut zuhören, hinschauen und vor allem mir selbst Zeit geben.
Und was ich gelernt habe, lässt sich in Worten kaum fassen und ich bin unendlich Dankbar für all die Erfahrungen und Entwicklungsanstöße, die die Pferde mir im Laufe meines Lebens gegeben haben. Ohne sie wäre ich ein anderer Mensch.

Meine persönliche Entwicklung, durch die ich mit den Pferden gegangen bin, in Kombination mit meiner Ausbildung und Erfahrung als systemischer Coach sind wesentliche Grundlage für meine tägliche Arbeit, bei der ich gemeinsam mit meinen Pferden Menschen auf dem Weg ihrer persönlichen Entwicklung begleite!

Ich freue mich, dich in dieser Fortbildung auf deinem Weg in die erfüllende Selbstständigkeit zu begleiten. Unterstützt werde ich dabei von verschiedenen Experten und natürlich von den Pferden.

Anna Stempel-Romano

Mehr zum Expertenteam erfährst du bei einem der Infoabende – melde dich gleich an! (Die Anmeldung erfolgt über Kaleidoskop – Coaching & Potentialentwicklung)